ELTERNBEIRAT

Das Engagement der Eltern ist grundlegend für das Bestehen unserer Gemeinschaft. Der Elternbeirat (JDP) ist eine Gruppe, die von den Elternvertretern gewählt wird, die wiederum von den Eltern einer Klasse ernannt wurden. Ihr hauptsächliches Ziel ist es, für das Gemeinwohl der Schule zu arbeiten, indem sie Gemeinschaft schafft. Sie ermöglicht ebenfalls die Kommunikation zwischen Eltern und Schule.

Der Elternbeirat (JDP) organisiert jährlich verschiedene Veranstaltungen wie das Bingo-Spiel im Deutschen Club, die neben der Förderung sozialer Beziehungen für die gesamte Gemeinschaft dazu dienen, Gelder zu sammeln, die zur Unterstützung verschiedener Programme zum Nutzen der Schüler verwendet werden.

Sie arbeitet auch mit unseren Projektgruppen und der Beratungsabteilung zusammen und betreibt die Elternschule.

Klassenprecher

Die Klassensprecher sind die Vertreter ihrer Klasse gegenüber der Schule und der JDP. Sie koordinieren die jährlichen Aktivitäten durch die Organisation von Komitees und kontrollieren die Ressourcen für jedes dieser Komitees.

Treffpunkte

So wie die Schulstruktur in Stufen unterteilt ist, sind die Treffpunkte Gruppen, die sich aus den Klassensprechern jeder Stufe und den JDP-Vertretern zusammensetzen. Diese Gruppen treffen sich regelmäßig mit den Stufenleitern, um relevante Themen zu besprechen und nach gemeinsamen Lösungen zu suchen.

ELTERNSCHULE

Die Elternschule ist eine JDP-Kommission, die mit der Abteilung für Bildung und schulischem Zusammenleben, der Wertegruppe und der Orientierungsabteilung zusammenarbeitet. Ihr Ziel ist es, Eltern Strategien und Werkzeuge an die Hand zu geben, um die Entwicklung ihrer Kinder zu verstehen, zu unterstützen, zu begreifen und positiv darauf zu reagieren. Sie will die Gemeinschaft stärken, indem Eltern Erfahrungen austauschen, Konzepte abgleichen und Lösungen suchen. Die Vorträge, Seminare, Workshops, etc. werden von Experten gehalten. Bildung wird bei uns als Teamwork von Eltern, Lehrern und Schülern gleichermaßen verstanden. Die Beteiligung der Eltern im schulischen Kontext ist grundlegend, sie begünstigt das Selbstwertgefühl der Schüler, verbessert ihre Leistungen und stärkt die Beziehungen innerhalb der gesamten Gemeinschaft.