KINDERGARTEN

Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Ansatzes steht das Kind mit seinen individuellen Lernvoraussetzungen und Erfahrungen und damit mit seinen Stärken und Lernfeldern.  Gleichzeitig beziehen wir die sozialen, kulturellen und sprachlichen Lebensbedingungen der Kinder und ihrer Familien in die Planung unserer Bildungs- und Erziehungsangebote ein.

Die Erziehungspartnerschaft mit Eltern besitzt für uns einen sehr hohen Stellenwert. Die aktive, regelmäßige und verbindliche Zusammenarbeit der pädagogischen Fachkräfte mit den Eltern ist fest verankert und bildet die Grundlage einer bestmöglichen Entwicklungsbegleitung des Kindes.

Unser Team ist nicht nur multikulturell, sondern auch multiprofessionell ausgebildet und arbeitet, bezogen auf die Schwerpunktaufgabe „Deutsch als Fremdsprache zu vermitteln“, zu 70% – 80% des Tagesablaufes bilingual. Die Umsetzung erfolgt altersentsprechend über thematische Schwerpunkte, die ganz natürlich Sprachanlässe im Alltag schaffen und somit Sprachverständnis und praktische Anwendung automatisch fördern.

Ein besonderes Jahresthema führt die Kinder der verschiedenen altersgemischten Gruppen wie ein roter Faden durch das Jahr. Mit viel Kreativität und Themenvielfalt erleben die Kinder Lernabenteuer z.B. reisen sie in verschiedene Länder oder besuchen Planeten, erforschen Naturphänomene, experimentieren oder kreieren Nachbildungen von Bauwerken und vieles mehr. Dabei legen wir großen Wert darauf die Kinder bei ihrer Neugier, ihrem Interesse und Forscherdrang zu unterstützen. Genauso achten wir sehr darauf sie in ihrer emotionalen Entwicklung so zu unterstützen, dass sie Selbstvertrauen entwickeln und lernen alle täglichen Aufgaben und Abläufe selbständig und sicher zu erledigen. Bei der Vermittlung von Fertigkeiten, Techniken und Kompetenzen in verschiedenen Lernbereichen arbeiten wir nach dem Prinzip von Maria Montessori „Hilf mir es selbst zu tun!“.

Die Gruppen der Kinder haben Namen von bekannten Figuren aus Kinderbüchern oder Kinderfilmen. Diese Figuren spielen nicht nur in den ersten Eingewöhnungstagen eine wichtige Rolle, schon nach kurzer Zeit identifizieren sich die Kinder mit ihrer Gruppe. Die Kinder lernen sehr viel von ihren Gruppenfiguren, die sie durch den Tagesablauf begleiten und sie dabei unterstützen die Gruppenregeln zu beachten.

 

Kontakt:

Nicole Seibert
Administration Kindergarten
adminkita@dsguatemala.edu.gt

Die Gruppen arbeiten altersgemischt insbesondere um die individuelle Entwicklung der Kinder besonders zu fördern, aber auch um mit Jahresbeginn und der Aufnahme der PRE-Kinder weiterhin Deutsch aktiv zu vermitteln und zwar nicht nur über die Erzieher/in, sondern ganz selbstverständlich über die anderen Kinder in der Gruppe, die sowohl als Paten als auch als Sprachvorbilder fungieren.  Es ist beeindruckend, wie schnell sich die Kleinen in den Gruppen wohlfühlen und sich mit der deutschen Sprache anfreunden. 

Die Vielfalt der Aktivitäten oder auch Lernabenteuer im Kindergarten wird ergänzt durch Einheiten musikalischer Frühförderung, Sport- und Turnunterricht sowie gezielte Förderung der Sprachkompetenz in der Muttersprache Spanisch, eine wesentliche Voraussetzung Zweit- und Drittsprachen auf einem hohen Niveau lernen zu können.

Unsere Vorschüler, die Kindergartenkinder im 2. Jahr, nehmen an einer besonderen Form der Schulvorbereitung teil, sie unternehmen ca. 3 Exkursionen, Eltern stellen ihre Berufe im Kindergarten vor und motivieren sie zusätzlich zur Schule gehen zu wollen.

Für uns zeigt sich am Ende des gemeinsamen Weges mit Kind und Eltern, dass sich alle Teile unserer pädagogischen Arbeit zu einem Puzzle zusammenfügen und sich ein Kindergartenkind emotional, sozial und kognitiv zu einem selbstbewussten Schulkind entwickelt, das motiviert den nächsten Schritt seines Lebensweges geht.

Wir, das Team Kindergarten DSG, setzen unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag mit Herz, Haltung und Professionalität in die Praxis um und freuen uns, Kinder im Vorschulalter und ihre Eltern ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten und bestmöglich zu unterstützen.

Herzliche Grüße,
Team, Administration und Leitung Kindergarten DSG